Skip to main content
Tesla Ladestation Wallbox

Bildquelle: Tesla

Tesla Ladestation Ratgeber und Kaufberatung

Wer einen Tesla kaufen möchte, setzt sich vor dem Fahrzeugkauf am besten auch mit dem Kauf einer Ladestation auseinander. Denn wer auch Zuhause laden kann, hat den maximalen Komfort. Dieser Ratgeber hilft dabei Klarheit zu schaffen, welches Produkt am besten für die eigenen Bedürfnisse geeignet ist.

Vielfahrer haben nicht unbedingt die gleichen Anforderungen an die eigene Tesla Ladestation, wie jemand, der wenig fährt. Manch einer möchte vielleicht auch ein Ladegerät, das er auf Reisen mitnehmen kann und für Eigenheimbesitzer kann zum Beispiel das Laden mit einer Photovoltaik Anlage interessant sein. Schlussendlich spielen natürlich auch der Funktionsumfang der Ladestation, die Leistung und der Preis eine wichtige Rolle.

Mit den folgenden Tipps findest Du heraus, welche Art von Ladestation am besten zu Dir passt.

Heidelberg Wallbox Tesla

Beispiel einer Wallbox Installation – Bildquelle: Heidelberg

 

So findest Du die zu Deinen Anforderungen passende Tesla Ladestation

Wenn Du herausfinden möchtest, welche Art von Ladestation für Deine Anforderungen am besten geeignet ist, kannst Du ganz einfach die folgenden drei Fragen beantworten:

 


Frage 1: Ist ein fest installiertes Wandladegerät oder eine mobile Ladestation besser geeignet?

Manche Teslafahrer verwenden ihre Ladestation nicht nur Zuhause, sondern auch im Urlaub. Je nach Urlaubsziel und Gewohnheiten kann es sich lohnen ein Gerät zu kaufen, das man auch für unterwegs mitnehmen kann (zum Beispiel bei einer gemieteten Hütte mit Stromanschluss oder dem Ferienhaus).

Eine fest installiertes und an die Wand geschraubtes Gerät hat hingegen den Vorteil, dass es meistens optisch "aufgeräumter" wirkt.


 

Keba Tesla Ladestation Wallbox

Beispiel einer Wallbox Installation – Bildquelle: Keba


Ähnliche Beiträge